Meeting mit Beilage

Gepostet am

Wenn man die Schnüre zählt, weiß man wieviele Hunde im Kofferraum warten.

… und schon gehts los. Zwischen Bild 1 und diesem liegen nur ein paar gesittete Meter.

Held trifft Held. Der ziemlich dunkle Schäferhund rechts ist nicht gemeint. (ich kenne die Rasse viel heller, irgendwie „fast weiß“ *kicher*)

Eine ziemlich fortgeschrittene Route… man kann einfach nicht sehen, was vor einem liegt.

… nur ab und zu sieht man ein paar Zähnchen aufblitzen und dann weiß man: Bis hierhin und nicht weiter! *Leontätschel*

*innerlichnotier:GroßeTüteLeckerliesbeiMichaelaabliefer*

Damit der Leon weiter so schön wächst und der Pepper nicht immer so hungrig zum Gassi muss. Der ARME! *feix*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s