Meff-Patient

Gepostet am

meff4088
Ihr erinnert euch?
Die Stammhündin meiner weißen Schäferhundzucht? Das Zahnwunder?
Nach 2 Anläufen, nachdem eine nahegelegene Tierklinik gründlich versagt hatte, wurden ihr viele Zähne gezogen, die bereits bis in die Nasenhöhlen Eiter spiehen… was sich auch auf ihr linkes Auge auswirkte.

Während die Zahnsache mittlerweile „gegessen“ ist, kämpfe ich immernoch um ihr Auge.

Irgendjemand Vorschläge?

Advertisements

4 Gedanken zu „Meff-Patient

    Tina sagte:
    Juni 6, 2014 um 19:07

    Was genau ist denn das Problem?

    bastepacknews geantwortet:
    Juni 7, 2014 um 07:36

    Na die Entzündung eben… auch nach wochenlangem AB ändert sich nix, obwohl das AB ansich schon wirkte… jedenfalls im Maul.

    hoetuspoetus sagte:
    Juni 8, 2014 um 13:09

    … ich werde mal meine Kollegin befragen…
    Sie hat selber einen Hund
    und ist aber auch bei uns in der Apotheke sehr angagiert auf dem Fachgebiet Tiermedizin mit dem
    Schwerpunkt Homöopathie…..
    Es hat sich schon rumgesprochen und viele Kunden mit Hund kommen gezielt zu uns
    und lassen sich von Vanessa beraten
    und wenn später dann eine Rückmeldung kommt, dann ist diese oft sehr zufriedenstellend.

    Ich melde mich, sobald ich etwas weiß.

    Zauberhafte Grüße … Katja

    bastepacknews geantwortet:
    Juni 8, 2014 um 13:17

    Lieb von dir! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s