Als zweite Tür das Tor zur Welt

Gepostet am

… für einen Teil der Hunde, heute.

2121756Mit dabei waren Pitsch, Flecki, Munkel, Meff und Casanupi. Auf den Bildern sieht man das nicht. 2 Leute (ugs. Hunde) turnten wie blöde, um auch ja ins Bild zu kommen. Tja.

2121758Leider haben wir dank Zeitumstellung kaum Zeit für solche Runde, außer am Wochenende.

2121800… und weil das furchtbar ist und Hunde dann anfangen zu nerven, habe ich heute „frei“ genommen.

2121823Die Hunde wurden also mal so richtig GELÜFTET. Der andere Teil war parallel mit Ingo unterwegs. Außer Nante. Das Haus darf nicht unbewacht bleiben. TRAUE NIEMANDEM! (es sei denn, er ist ein Hund)

2121869Der schöne Munkel-Koloss hat es sichtlich genossen, auch mal stumpf die ganze Truppe anzuführen. (Weils eiskalt war – Beweis später – durfte er auch in unübersichtlichem Gelände AUSSER Sichtweite vorlaufen. Wir haben NIEMANDEN gesehen oder gar getroffen. Und wenn, wärs Munkel. Pro Labbi!)

2121915Der Munkel kann nämlich fliegen.

2121937Jawohl, fliegen.

2121962Sagt auch Herr Pitsch.

2121971Der mühelos, gottgleich, übers Wasser laufen kann. Na klar! (Beweis für eiskalt. Für die Chemiker unter euch.)

Advertisements

10 Gedanken zu „Als zweite Tür das Tor zur Welt

    Snert Düpmann sagte:
    Dezember 2, 2014 um 17:44

    Neeee, Anke – das war doch die Sache mit der Physik. Also, ich krieg jetzt vor lauter Freizeit und Frischluft auch nix mehr mit… Gut’s Nächtle.

      bastepacknews geantwortet:
      Dezember 3, 2014 um 16:09

      Sie Physikochemiker, Sie. Besinnen Sie sich auf Ihr Grundstudium, please.

      Nachti! 😀

    hoetuspoetus sagte:
    Dezember 3, 2014 um 14:48

    Suuuuuper Bilder !
    DA bekommt man SOFORT Lust mit zu toben, mit zu rennen, mit zu fliegen….
    HACH iust DAS schön!

    Zaubehafte Grüße ….
    Katja

    Hab ich eigentlich schon mal erzählt, dass wir hier die einzige Apotheke sind,
    die neben den Traubenzückerchen für die Kids…. auch Hundeleckerli für die Hunde verschenken?!
    UND die „Nasen“ wiessen DAS …. DIE locken Frauchen und Herrchen gezielt an unser Schaufenster…..
    gewusst wie! 😀

      bastepacknews geantwortet:
      Dezember 3, 2014 um 16:14

      Ja und das war auch schön. Und so EIIISIG! Hinterher hätte ich mir eine Apothekentour(bei uns kriegt man da Taschentücher und so) sehr gut denken können. ;o)

    Luna sagte:
    Dezember 6, 2014 um 13:47

    Sagenhaft schöne Bilder. Und was für einen Spaß die Hunde haben. Und es scheint, ich Luna (brauner Labbi) bin auch dabei 🙂

      bastepacknews geantwortet:
      Dezember 6, 2014 um 15:54

      Danke dir Luna! Hallo vom Munkel-Labbi zu Luna-Labbi!

    Sikisaki sagte:
    Dezember 14, 2014 um 21:34

    Was ist das eigentlich für ein Lockenviech? Soll das ein armseliger Ersatz für´n Curly sein 😉

      bastepacknews geantwortet:
      Dezember 16, 2014 um 17:13

      Genau, Curly für Arme. Nur halb so groß und die Farbe is auch schon raus. ;o)

        Sikisaki sagte:
        Dezember 16, 2014 um 17:45

        War bestimmt nen Sonderangebot! Da sollte man immer vorsichtig sein!

        bastepacknews geantwortet:
        Dezember 16, 2014 um 19:09

        Toy-Curly mit Sonderlackierung. Mängelexemplar und so. Das is bei Hunden aber auch tricky! ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s