Hunde

Pinsch

Gepostet am

Für Kathrin, der ich soviiiele schöne Moonie-Bilder verdanke. DANKE!!!

Advertisements

Lätztens

Gepostet am

Der einzige Stock. Identifiziert und eingesammelt.

Durch die Prärie.

Der Pütz schiebt Gedanken. Gut so.

Die Hose schiebt Mäusedreck. Zu schnell für mich!

Auch ein Hund mit einem schönen Gesicht. Ähm, Hund? *määääh*

Kekse? (Vorbereitung zum Gruppenbild)

Die Streber. Insgesamt eine Truppe, die noch viel zu aufgeregt ist. Üben!

(Die Bilder sind nun auch schonwieder zwei Wochen alt. Aber ich hab ja nicht „Echtzeit“ angeklickt…. 😀 )

Wieder vereint

Gepostet am

Ich hoffe Niemanden mit meinen toten Tieren zu deprimieren!
Sie waren allesamt die Wucht!

Lalalalalaaa

Gepostet am

Bin ich schnelllll!

Letztes Mal! Diesmal ändert sich nur die Gruppenzusammensetzung. Der Hund mit dem langen Gesicht kommt mit. Und der mit den Ohren.

Wer wird dafür wohl die Fotos machen? Ich weiß es noch nicht.

Aber das Wetter sieht schonmal geil (darf man das so schreiben?) aus. Alles aufgegessen, ums mal genau zu sagen.

Bis denn!

 

Vorfreude

Gepostet am

So in etwa. Gleich!

Ha! Das ist ein rasantes Bebildern! Vor dem Gassi die Bilder vom letzten Mal hochzuladen! Macht mir das nach! Na los schon! Challenge!

Soviel Zeit, soviel Soviel

Gepostet am

Wer aufmerksam Fernsieht/Radiohört/Internetet weiß, Mitteldeutschland wird gerade von H2O heimgesucht. Das sind WIR!

An der momentanen Wiese, angrenzend an UNSEREN BACH, ist deshalb Sumpfigkeit angesagt.

Anfangs wollte ich den guten Tierhalter mimen (der ICH BIN!), die Tiere heimholen und ihnen Unterschlupf bieten. Aaaber.
Es regnete ja nun NUR tagelang. Das letzte Mal, bei einem Anfall guter Tierhalterung, da schlug neben den guten GERETTETEN Seelen *ZACK* der Blitz ein. 10 Meter daneben. Mit anschliessendem Feuerwehreinsatz, Rauch, Sirenen, Mörderstrom samt gleissendem Licht.
Also Schluss mit sentimentalem Tiergedusel. Weide IST gut. Auch MIT nass.
Der Matsch ist nur am Eingang so. Sie werden es überleben.

… und sie sehen gut aus damit!

Sogar der Rächer mit der Maske, den sie engagiert haben.

(Masel wurde übel von Fliegen traktiert… deshalb die Verkleidung)

Chui macht was er immer tut (nebenan stehen).

Was ich ausserdem kurz mitteilen möchte, weil es so herrlich ist:

Meine Abschlussarbeitsenten:

Der Gedanke dahinter war: Ich bin zuhause und schreibe. Ich KANN Enten dabei füttern. (alte Leute können das auch!) Sie sind, obwohl sie quasi auf meinem Schoß gewachsen sind, NICHT handzahm! *arr*

Aber sie dackeln mir hinterher. (sie sind gut auf Videos. Ich hab schon welche…)

Enton (dahinter Magby)
Magby (hinten Henning)

Mit den Hunden läufts wie immer. Sie sind jetzt halt auch Enten.